DE/EN
 

SOLIDARITÄT MIT LATEINAMERIKA STEIERMARK

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Veranstaltung mit Sergio Chavez - Maquilas

E-Mail Drucken PDF
bild

Sergio Chávez, Mitarbeiter des NLC (National Labor Comitees), berichtete im Rahmen einer Veranstaltung von Südwind Steiermark, die auch von der Solidarität mit Lateinamerika unterstützt wurde, von der Situation der Menschen- und Arbeitsrechte der Näherinnen in den Maquila-Industrien von Honduras, Guatemala, El Salvador und Nicaragua. Auch wenn durch Verhaltenskodizes mittlerweile viele Mindeststandars garantiert scheinen, so sind doch Hungerlöhne, unbezahlte Überstunden oder das Verbot gewerkschaftlicher Organisation Teil des Systems. Die Wirksamkeit der Versprechen hängz von unabhängigen Kontrollen ab.