DE/EN
 

SOLIDARITÄT MIT LATEINAMERIKA STEIERMARK

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-Mail Drucken PDF

CGTG - AUSBILDUNG UND AUSRÜSTUNG VON GESUNDHEITSPROMOTOREN

Die Gewerkschaft CGTG, die seit vielen Jahren im Bereich des Aufbaues einer Basisgesundheitsversorgung für die sozial schwächste Bevölkerungsgruppen tätig ist und mit der Volksklinik in Guatemala City eine leistungsfähige Infrastruktur aufgebaut hat, geht nun daran, diese Basis für eine medizinische Grunversorgung in 15 ländlichen Gebieten (Comunidades bzw. Fincas) aber auch in einem der Elendsviertel der Hauptstadt zu verbreitern.

Sie plant dazu die die Ausbildung von 30 Gesundheitspromotoren, die innerhalb eines Jahres in 12 zweitägigen Kursen durch einen Arzt und eine Krankenschwester auf ihre Aufgabe vorbereitet werden. Für ihren geplanten Einsatz erhalten sie auch eine medizinische Grundausrüstung inklusive Medikamente.

Die Gesamtkosten des Projektes betragen € 24.600.-, die CGTG wird hierfür nur einen Betrag von € 5.800.- aufbringen können.

Beitrag SOL 2004 € 4.764.-