DE/EN
 

SOLIDARITÄT MIT LATEINAMERIKA STEIERMARK

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-Mail Drucken PDF

Fischereikooperative Puerto el Triunfo - Usulutan

Usulutan zählt zu den ärmsten Regionen von El Salvador. Die Bevölkerung des Küstengebietes lebt fast aus­schließlich vom Fischfang. Das in Puerto el Triunfo angesiedelte Fischereiunternehmen zahlte derart misera­ble Hungerlöhne, daß es schließlich zu einem lang andauernden, auch vom Arbeitsgericht als legal anerkann­ten Streik kam, in dem die Arbeitern zumindest teilweise zu ihrem Recht kamen. Die Betreiber legten daraufhin das Unterneh­men still und ließen die Fischereiflotte verrosten. Hunderte Familien verloren dadurch Arbeit und Einkommen.

Mit Hilfe der C.G.T. wurde nunmehr eine Fischereikooperative gegründet. Um erfolgreich beginnen zu kön­nen, hätte sie zwanzig neue Fischerboote mit Bootsmotoren und Netzen benötigt. Anläßlich einer Infor­mationsreise konnten wir uns an Ort und Stelle von der Dringlichkeit des Vorhabens überzeugen. Die Solidarität mit Lateinamerika - Steiermark hat dieses Projekt in das Programm 1992 aufgenommen und einen entsprechenden Antrag auf Förderung bei der Steiermärkischen Landesregierung - Referat für Entwick­lungszusammenarbeit eingebracht. Es wurden schließlich S 315.000 bewilligt. Mit dem von uns noch bei­gestellten Betrag von ca S 135.000 konnten 10 Boote, komplett ausgerüstet, beschafft werden, die in der Zwischenzeit erfolgreich im Einsatz sind. Der gesamte Betrag wurde als Darlehen zu allerdings sehr günstigen Bedingungen ge­währt, die Rückflüsse gehen in einen bei der C.G.T. eingerichteten Entwicklungsfond und werden sodann wieder für ähnliche Projekte eingesetzt.

Mit diesem Projekt konnte nicht nur die Existenz von zumindest 5o Fischerfamilien unmittelbar abgesichert werden, die Kooperative hat inzwischen in Anlagen für Schrimpszucht investiert und überlegt auch, ein kleines Kühlhauses zu errichten, um eine bessere Qualität und günstigere Preise für ihre Ware zu erzielen.

Der Wirbelsturm "Mitch" hat die Kooperative sehr schwer in Mitleidenschaft gezogen, die Hälfte der Boote ging verloren. Auf Ersuchen der Mitglieder wurde ihnen daher die Rückzahlung des noch offenen Darlehensbetrages erlassen, um ihnen die Wiederbeschaffung der Boote zu ermöglichen.

Beitrag Land Steiermark 1992 S 315.000 Beitrag der "Solidarität" S 134.591.-
Gesamtleistung 1992 S 449.591.-