DE/EN
 

SOLIDARITÄT MIT LATEINAMERIKA STEIERMARK

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

DVD "Leben für Gerechtigkeit - Menschenrechte in Guatemala"

E-Mail Drucken PDF
Im Herbst 2003 war ein Kamerateam des ORF Steiermark unter der Leitung von Regisseur Wolfgang Santner und Kameramann Franz Posch unmittelbar vor entscheidenden Präsidenten- und Parlamentswahlen eineinhalb Wochen lang in Guatemala unterwegs, um Projekte der Steirischen Entwicklungszusammenarbeit zu filmen und Projektpartner zu treffen.

Die Ausbeute des kurzen Aufenthaltes war beachtlich. Es wurden insgesamt acht Filme produziert und gemeinsam mit den Beiträgen in TV, Radio und Printmedien konnten rund fünf Millionen Medienkontakte (Summe aus Sehern, Hörern und Lesern) in Österreich erzielt werden (Genaue Angaben dazu finden Sie im Abschlussbericht auf www.sustainable.at).

Ein wichtiges Detailprojekt war die Produktion der DVD "Leben für Gerechtigkeit - Menschenrechte in Guatemala"[...].

Informationen zur DVD gibt es bei:

Dr. Michael Schaller
sustainable - Agentur für Nachhaltigkeit
Tel: +43 (316) 48 28 45
Mobil: +43 (664) 180 76 06

Im Herbst 2003 war ein Kamerateam des ORF Steiermark unter der Leitung von Regisseur Wolfgang Santner und Kameramann Franz Posch unmittelbar vor entscheidenden Präsidenten- und Parlamentswahlen eineinhalb Wochen lang in Guatemala unterwegs, um Projekte der Steirischen Entwicklungszusammenarbeit zu filmen und Projektpartner zu treffen.

Die Ausbeute des kurzen Aufenthaltes war beachtlich. Es wurden insgesamt acht Filme produziert und gemeinsam mit den Beiträgen in TV, Radio und Printmedien konnten rund fünf Millionen Medienkontakte (Summe aus Sehern, Hörern und Lesern) in Österreich erzielt werden (Genaue Angaben dazu finden Sie im Abschlussbericht auf www.sustainable.at).

Ein wichtiges Detailprojekt war die Produktion der DVD "Leben für Gerechtigkeit - Menschenrechte in Guatemala". Diese DVD wurde produziert, um die Situation der Menschenrechte in Guatemala für Jugendliche und Schüler/innen aufzubereiten. Die Produktion dieses Projektes war durch die Unterstützung des Unterrichtsministeriums und des Landesjugendreferats in der Steiermark möglich.

Am 25. November 2004 setzten das Welthaus der Diözese Graz-Seckau und die Solidarität mit Lateinamerika in der Steiermark mit der Präsentation der DVD einen vorläufigen Schlusspunkt unter das Medienprojekt. Landesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer betonte bei der Präsentation, dass in der Steiermark trotz des budgetären Sparkurses das Budget für Entwicklungs­zu­sammenarbeit im kommenden Jahr erhöht wird. Ministerialrat Mag. Manfred Wirtitsch vom Unter­richtsministerium zeigte auf, dass mit solchen Produktionen im Rahmen des Schwer­punk­tes Politische Bildung Schülerinnen und Schülern das Thema Menschenrechte nä­her gebracht wird.

Guatemala ist ein Schwerpunktland Steirischer Entwicklungszusammenarbeit. Vom Welthaus der Diözese Graz-Seckau, aber auch von privaten Gruppen werden mit Unterstützung durch das Land Steiermark und durch das Außenministerium viele Projekte in diesem mittelamerikanischen Land realisiert. Sie versuchen, die Situation der Menschen in einem Land zu verbessern, das jahrelang unter einem brutalen Bürgerkrieg gelitten hat und in dem auch heute die Einhaltung der Menschenrechte keine Selbstverständlichkeit ist. "Menschenrechte, wie wir sie kennen, gibt es für die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung in diesem Land nicht", betonten Mag. Dietmar Schreiner, Geschäftsführer vom Welthaus, Ernestine Delgado, Vorsitzende der Solidarität mit Lateinamerika in der Steiermark und Dr. Michael Schaller als Koordinator des Projektes.

Informationen zur DVD gibt es bei:

Dr. Michael Schaller
sustainable - Agentur für Nachhaltigkeit
Tel: +43 (316) 48 28 45
Mobil: +43 (664) 180 76 06

Kooperationspartner der Solidarität mit Lateinamerika bei der DVD-Produktion:

BM für Bildungs, Wissenschaft & Kultur, Abt. Politische Bildung

Landesjugendreferat Steiermark

Welthaus der Diözese Graz-Seckau

ORF Steiermark

ORF Orientierung

Gruppenfoto (von links nach rechts):

Mag. Dietmar Schreiner, Geschäftsführer Welthaus Graz-Seckau

Landesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer

Ministerialrat Mag. Manfred Wirtitsch, Unterrichtsministerium

Hofrätin Gemeinderätin Mag. Eva-Maria Fluch, Land Steiermark

Ernestine Delgado, Vorsitzende der Solidarität mit Lateinamerika in der Steiermark

Dr. Michael Schaller, Projektkoordinator